Meny +

Kopervik

Die Stadt Kopervik bietet eine reizvolle Mischung aus alten und neuen Häusern. Hier gibt es viel zu entdecken. Treborg heißt das alte Stadtviertel mit gut erhaltenen Holzhäusern, aber auch interessanten neuen Gebäuden.
Die Ortschaft Kopervik entstand Anfang des 19. Jahrhunderts, als der Heringsfischfang Arbeit und Reichtum brachte. So kamen auch Handwerker und Kaufleute in den Ort, und Sälzereien wurden gegründet.

Heute ist Kopervik eine aktive kleine Stadt mit einem gut ausgestatteten Hafen und einer Vielfalt von Geschäften und Gaststätten im Fußgängerbereich der Innenstadt. Zu den auch für Urlauber interessanten Angeboten zählen das Kulturhaus mit seinen Veranstaltungen, Kino, Skateanlage und Schwimmhalle.