Meny +

  • Syreneset Fort
  • Haugaland Zoo
  • Stava, Ferkingstad
  • Feøy

Aktiv im Freien – das wird alle erfreuen

Im Sand und am Wasser spielen

Bei Sonne ist nichts so schön wie ein langer, seidenweicher Badestrand, und auch bei stürmischem Wetter ist ein Spaziergang am Wasser ein Erlebnis! An den sonnigen Sandstränden von Karmøy haben Sie das Gefühl, in einem viel weiter südlich gelegenen Urlaubsland zu sein. Das klare, saubere Wasser lädt zum Baden und Schwimmen ein. Hier kann man buddeln und bauen oder einen Drachen in die Luft steigen lassen.

Badestellen

  • Lahammer, Skudeneshavn.
  • Høynessjøen, Skudeneshavn.
  • Sandholmen, Syre. Mit Toiletten.
  • Sandvesanden. Mit Toiletten.
  • Sandhåland
  • Hemnes
  • Ferkingstad
  • Åkrasanden. Mit Toiletten. Gut geeignet zum Surfen
  • Lindøy Friluftsområde. Mit Toiletten.
  • Aksnesstranda. Mit Toiletten.
  • Tressvik, Visnes.

Krabben fangen


Dies ist eine beliebte Beschäftigung auf den Felsen am Wasser. Man braucht einen Eimer, eine Harke, eine starke Taschenlampe und gute Laune.

Krabbe kochen: Einen großen Topf mit Wasser füllen. Salz und Zucker im gleichen Verhältnis hinzugeben. Die Krabbe in das kochende Wasser legen und 20 Min. knapp unter dem Siedepunkt ziehen lassen. Dazu passt Weißbrot, Mayonnaise, Salatgurke und Zitrone. Guten Appetit!

Naturgebiet Lindøy
Das Naturgebiet Lindøy ist ein lohnendes Ziel für Groß und Klein. Diese helle, einladende Insel dümpelt gewissermaßen im Førdesfjord, südlich von Røyksund. Durch die hügelige, abwechslungsreiche Landschaft ziehen sich Wanderpfade – über mit Heide bewachsene Anhöhen, durch Wäldchen, zu den Stränden und Badestellen, zum Grillplatz mit Lavvo und Feuerstelle. Im Spätsommer und Herbst kann man auf Lindøy Blaubeeren und Preiselbeeren sammeln. Am Førdesfjord gibt es Angelstellen, wo mit etwas Glück auch Meerforellen anbeißen. Vermietung von Ruderbooten und Übernachtung im Lavvo-Zelt. Info: Friluftsrådet (Naturerholungsbeirat) T: +47 52 77 48 30.